Banner
OTT VAN A SZEREN
GATTER FOGADÓ
EGY FŰRÉSZÜZEM ÚJ ÉLETE SZALAFŐN

FLORA DER ŐRSÉG NATIONALPARK

FICHTE 

Sie wächst schmales, fast spidelformiges Laub, und bringt Früchte ganz früh, schon bei anderthalb Meter Größe. Am Ende des Sommers sind die Zapfen lila-blau, dann werden sie im Herbst dunkelbraun.

 

KIEFER 

Die Kiefer wächst hoch, abhängig vom Habitat kann sie sogar 40 Meter groß sein. Die graugrünen, im Paar stehenden Nadel sind zwischen 3 und 7 cm. Der obere Stamm ist fuchsrot, die Zapfen sind klein. Man kann sie eher in Erdballen kaufen, als geschlitzt.

 

HENYEBOROSZLÁN 

10-20 cm große Pflanze, mit keilförmigen, 1-2 cm langen und 2,5-3 mm breiten Blättern. Die vier-gliedrigen, würzig duftenden Blumen sind rosa oder zyklamenrot. Blütezeit ist April und Mai. Sie bringt flockige gelbbraune Steinfrüchte. Steht unter Naturschutz.

 

WELLRIEDGRASS 

Eine 30-60 cm große Perenne  mit walzigem Stängel, sehnigen 2-5 mm breiten Blättern und 3-5-Gewinde Blumen auf langen und glatten Blütenstängel. Bei Blütezeit sind die einfachen Blumen fast unauffällig. Anfang Sommer sind die Früchte aber auffallend wegen der schneeweißen Wattebauschen. Blütezeit: April.

 

RUNDBLÄTTRIGES WINTERGRÜN 

10-30 cm große kahle Pflanze,  mit runden ungespitzen Blättern. Der Blattstängel ist länger, als die Basalblätter. Die Blumen stehen allseitswendig, die Blumenkrone ist glockenförmig. Blütezeit: Juni und Juli. Die lanzettlichen Kelchzipfel sind 2-4,5 mm lang. Die weißen Blumenkronen sind 8-12 mm breit,  der gebogene Griffel ist 4-10 mm.

 

SCHLECHDORN 

Ein 1-3 m hoher zweigiger Strauch mit langen keilförmigen, am Ende eiförmigen Blätter, mit feine Zähnung. Die langen weißen Blumen stehen dicht einzeln. Blütezeit ist März-Mai, lange vor Laubaustrieb. Der 10 mm-breite Steinfrucht ist blau und rau.

 

FUCHS’ KNABENKRAUT 

Eine 15-50 (60) cm große Perenne mit dünnem Stängel, und 8-15 cm langen Blumen, die entweder eiförmig oder lanzettlich sind. Der dichte Blütenstand ist walzenförmig, die Blüten sind rosa, violett oder dunkelviolett. Die Lippe ist tief dreiteilig eingeschnitten, die spitzigen dreieckigen Mittellappen sind länger als die Seitenlappen. Blütezeit: Mai-Juli.

 

BUCHEN

Der Baum wächst bis 40 Meter, der Stamm ist gerade, rund, die Borke glatt, hell- oder dunkelgrau. Die Blätter sind elliptisch, ganzrandig, gekerbt oder gezähnt. Die Blumen hängen an langen Pollenträgern. Die dreikantigen Nüsse heißen Ecker. Blütezeit: April-Mai.

 

ZYKLAMEN

Das 10-20 cm große Zyklamen ist eine Perenne. Der Knollen ist breit und kahl. Die Blume ist rosarot oder purpurn, duftet stark. Die Blumenkrone hat 5, nach hinten gebrochene, 15-20 mm lange Läppchen. Blütezeit: Juli-September.

 

ZAHNLILIE 

Die Zahnlilie ist eine mehrjährige Pflanze mit einer Wuchshöhe von 15 bis 25 cm. Die gegenseitigen 6 bis 9 cm langen Blätter sind länglich und lanzettlich. Die nickenden Einzelblüten sind purpur, selten weiß. Die Perigonblätter sind 2,5 bis 4 cm lang, gerundet und zurückgebogen, damit der weiße Hals und die blauen Staubblätter sind zu sehen. Blütezeit: Februar-April.

 

NETZBLATT

Etwa 10-30 cm groβer Knabenkraut . Der kriechende, abzweigende, 30-50 cm lange Stängel bildet kleinere Siedlungen. Die kleine (3,5 cm), weiße Blüten bilden Traube und sitzen auf geraden Stängel, 3-5 cm hoch über das Moos.

 

WINTERGRÜN 

Eine 10-25 cm hohe Perenne. Die Blätter sind rund, die Spitzen stumm. Die 6-8 mm langen, weißen Blumen blühen in Trauben, der Griffel ist gerade. Blütezeit: Juni-Juli.

 

TROLLBLUME

Ein Jahrgewächs, das auch 180 cm groβ wachsen kann. Die dreizähligen Blätter sind am Rande wie Säge. Die zitronengelben runden Blumen duften leicht, stehen einsam am langen Stängel. Blütezeit: Mai-Juli.

 

WALDBEERE

10-30 cm hoher immergrüner Zwergstrauch. Der walzige Stängel ist kriechend, am Ende nach oben wachsend. Die Blätter sind eiförmig bis elliptisch, drüsig gesägt bis fein gezähnt und beiderseits grasgrün. Die duftenden Blüten wachsen einzeln aus Blattachseln und sind nickend. Die Früchte sind zuerts weiß, dann karminrot, mehlartig und essbar. Blütezeit: Mai-Juni.

 

SCHWERTLILIEN 

50 bis 80 cm hohe Lilienart mit hohlem Stängel. Die 5 bis 7 mm langen Blätter sind viel kürzer als der Stängel. Meistens wächst nur eine dunkel-lila Blüte.

 

RUNDBLÄTTRIGER SONNENTAU

Eine 5 bis15 cm hohe mehrjahrige Pflanze mit feinen rundlichen Rosettenblättern und einer unaffälligen kleinen rosa-weißen Traube. Die Blätter sind jeweils mit haarfeinen rötlichen Tentakeln besetzt. Blütezeit: Juni-August.

 

FIEBERKLEE 

Eine mehrjährige Wasserpflanze, sie trägt die Blätter und Blüte 15 bis 20 cm über das Wasser. Die dreiteiligen Blättchen sind 3 bis 10 cm lang, die Blüten wachsen auf langen Stängeln in einfachen Trauben. Innen sind die Kronblätter von vielen zotteligen Haaren bedeckt und von sehr hell rosa bis fast rein weißer Farbe. Blütezeit April-Mai.

 

SUMPF-BLUTAUGE 

Eine 20 bis 40 cm hohe mehrjahrige Pflanze. Die Stängelblätter sind fünf- bis siebenteilig gefiedert, lang und sägezähnig, manchmal rötlich überlaufen, die Abseiten sind weiß. Die locker stehenden Blüten bestehen aus dunkel-rotbraunen Kelchblättern, kürzer als die Kronblätter. Blütezeit: Juni-Juli.

 

9942 Szalafő, Templomszer 21.

A *-gal jelölt mezők kitöltése kötelező