Banner
OTT VAN A SZEREN
GATTER FOGADÓ
EGY FŰRÉSZÜZEM ÚJ ÉLETE SZALAFŐN

Veranstaltungen

Őrség-Markt

Der Őrség-Markt ist ohne Übertreibung die Veranstaltung, durch die das Land die Őrség kennengelernt hatte. Die Idee des Marktes stammt von dem Őrséger Freundeskreis. Heute ist das Programmheft des ersten Őrség-Marktes in 1981 eine echte Reliquie. Damals hieß die Veranstaltung noch „Őrség Tage”. Die Besucher können während der dreitägigen Veranstaltung eine Kostprobe mit Hilfe von Sportveranstaltungen, kulturellen Aufführungen, Theateraufführungen, Konzerten, bildkünstlerischen Ausstellungen von allem bekommen. In diesen Tagen suchen mehr als 10.000 Menschen die Őrség auf und lernen sie kennen. Der Őrség-Markt brachte den Tourismus in Őrség zum Aufschwung. Er wird seit langem zu den landesweiten Großmärkten gezählt. Er findet jedes Jahr am letzten vollen Wochenende von Juni statt.
Information:
Művelődési Ház Őriszentpéter
Telefon: (94) 428-022

Völgyhíd-Markt

Der Völgyhíd-Markt fand zum ersten Mal in 2001 statt. Die Idee des Marktes stammt von der lebendigen und über gute Kontakte verfügenden Bürgermeisterin des Dorfes, die seit jeher die Hauptorganisatorin des Marktes ist.
Der neue Markt möchte die Tradition der alten Märkten fortsetzen, weshalb es überaus wichtig ist, dass auf dem Markt nur Volkskunstprodukte angeboten werden und jedes Mal auch einige Programme zur Vorstellung der örtlichen Werte organisiert wird.
Der jedes 5. Jahr stattfindenden Markt dient auch den besonderen Zweck, diejenige, die das Dorf verlassen haben, wieder „zurückzurufen“. Bei dieser Gelegenheit kommen unvergessliche Begegnungen von lang nicht gesehenen Freunden, Schulkameraden und Familienmitgliedern zustande.
Das charakteristischste Merkmal des Marktes ist jedoch das er aus wenig Geld, aber mit großem Zusammenhalt organisiert wird.
Information:
Németh Istvánné Bürgermeisterin
Telefon: (30) 235 0895

Kürbisfestival

Das Festival ist eine bedeutsame kulturelle und erbschaftstouristische Veranstaltung der West-Transdanubischen Touristischen Region. Den ganzen Tag lang werden Familien mit kulturellen und künstlerischen Programmen, witzigen Wettbewerben für Kinder und für Erwachsene erwartet. Die Interessierten werden mit der Parade der Kürbisgerichten, Wettbewerb und Ausstellung von Wunderkürbiserzeugnissen, Wahl des Kürbiskönigs, Kürbisschnitzel und der Umzug mit Kürbisleuchten erwartet.
Information: Régiófókusz Kht.
Telefon: (94) 500-354 

Hétrétország (Siebenfachland)

Das aktive Festival dauert 10 Tage im Őrvidék. Es ist eine bedeutsame kulturelle und erbschaftstouristischeVeranstaltung der West-Transdanubischen Touristischen Region. Wie bereits der Name verrät, tritt der Besucher in eine imaginäre Welt ein und streift mit Entdeckungsgemüt auf der Suche nach Abenteuer in der Őrség und Umgebung herum.
Das Programm bietet reichlich Musik-, Theater-, Literatur- und Filmereignisse. Daneben entwickelte sich auch eine neue „hétrét“ Gattung: der Besuch. In den Besuchszeiten empfangen die alten dörflichen Höfe die Besucher: denen wird Zutritt zur Werkstätte der Handwerker und zu den Atelier der Künstler gewährt. Die Besucher verweilen dort nicht nur wegen den Sehenswürdigkeiten oder Kostproben, sondern auch wegen der Aussicht auf ein herzliches Gespräch.
Das Festival überschreitet für einige Programme sogar die Landesgrenzen nach Slowenien und Österreich.
Information:
Őrségi TeleHáz Telefon: (94) 548-038
http://www.hetretorszag.hu

Természetesen Őrség („Natürlich Őrség“)

Bio-Wochenende: eine herbstliche Zusammenfassung des Sommers. 
Hier versammeln sich die Aussteller, die die Sehenswürdigkeiten und Schätze der Region zeigen. Während der Bio-Ausstellung und des Bio-Marktes können neben der Ausstellung von längst vergessenen Werkzeugen, viele Themen aus dem Őrség angesehen und ausprobiert werden: von Dinkelweizenbroten bis hin zum Heidensterz, von Obstsorten aus der Őrség bis hin zum Marmeladenkochen, von volkstümlichen Heilmethoden bis zur Naturheilkunde, vom Auto der Zukunft bis zum Lehmhaus.
Information:
Őrségi TeleHáz
Telefon: (94) 548-038 

9942 Szalafő, Templomszer 21.

A *-gal jelölt mezők kitöltése kötelező